Endoclair®

ENDOCLAIR®: LEBEN MIT DIABETES
Endoclair®

Es ist schwierig genug, täglich mit Diabetes umzugehen – ganz zu schweigen von den Komplikationen, die auftreten können. Wäre es nicht toll, zusätzlich jeden Tag unkompliziert Unterstützung zu erhalten?

MASQUELIER’s® Endoclair® bietet eine einfache, leicht zugängliche Methode für den täglichen Umgang mit mikrovaskulären Komplikationen durch Diabetes über die Ernährung.

Es löst sich in Wasser leicht auf und das Resultat ist ein leckeres Getränk, das, nur einmal am Tag eingenommen, regelmäßige, verlässliche Unterstützung über die Ernährung bietet.

MASQUELIER’s® Endoclair® und seine positiven Eigenschaften für:

Den Erhalt eines gesunden Blutkreislaufs:

MASQUELIER's® Endoclair® hilft bei der Unterstützung der Gefäße, indem es ihren geschmeidigen und beweglichen Zustand erhält. Mikrovaskuläre Komplikationen in den Beinen, Händen und Füßen sind bei Diabetikern äußerst verbreitet.

Den Erhalt der Gesundheit von Organen, Beinen und Körper:

Die Blutgefäße in gutem Zustand zu erhalten hilft dem Herz-Kreislauf-System dabei, Nährstoffe im ganzen Körper zu verteilen und bietet somit Unterstützung für die Beine, Augen und alle lebensnotwendigen Organe. Gefäßgesundheit und die mikrovaskuläre Zirkulation sind unerlässlich für den Erhalt einer guten Sehschärfe. Wenn die Durchblutung beeinträchtigt ist, kann dies oft zu (diabetischer) Retinopathie führen.

Informationen teilen

Produkt

Wie und wann nehme ich MASQUELIER’s® Endoclair® ein?

MASQUELIER’s® Endoclair® ist ein Pulver (30 Päckchen), das sich leicht in Wasser auflösen lässt. Lösen Sie einen Beutel MASQUELIER’s® Endoclair® in einem Glas (150 ml) Wasser auf. Dadurch erhalten Sie ein leckeres Getränk, das nach Zitronentee schmeckt. Gut umrühren, damit sich das Pulver ordentlich auflöst, und dann sofort trinken.
Der beste Zeitpunkt für die Einnahme von MASQUELIER’s® Endoclair® ist 30 Minuten vor einer Mahlzeit oder zwischen den Mahlzeiten.

Wie oft sollte ich MASQUELIER’s® Endoclair® täglich einnehmen?

Sofern nicht anderweitig von Ihrem Arzt oder Ernährungsberater festgelegt, beträgt die empfohlene Tagesdosis an MASQUELIER’s® Endoclair® ein Beutel (2 Gramm).

Dieses Produkt ist nicht als einzige Nährstoffquelle geeignet und muss unter medizinischer Aufsicht eingenommen werden. MASQUELIER’s® Endoclair® darf nicht als Ersatz für Medikamente eingenommen werden und beeinflusst nicht den Diabetes an sich. Es kann jedoch parallel zu Ernährungsberatung und/oder gemeinsam mit Ergänzungsmitteln eingenommen werden.

 

NAHRWERTE

ZUTATEN
Süßstoffe (Isomalt, Sucralose), Monomere und oligomere Flavanole und Polyphenole aus den Kernen von Vitis vinifera, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Schwarztee-Extrakt, Natürliches Zitronen-Aroma, Trennmittel (Tricalciumphosphat), Säureregulator (Trikaliumcitrat).

AUFBEWAHRUNG
An einem kühlen, trockenen Ort, außerhalb der Reichweite von Kindern.

 

PROFESSOR MASQUELIER - EIN WAHRER GESUNDHEITSPIONIER
Professor Masquelier hat sein Leben der Forschung im Zusammenhang mit seinen bahnbrechenden Entdeckungen und ihren Vorteilen für die Mikrozirkulation gewidmet.

WIE ES FUNKTIONIERT

Wie Masquelier sagt: “Diese wichtigen Inhaltsstoffe (die pflanzlichen Nährstoffe in MASQUELIER’s® Endoclair®) befinden sich normalerweise in der Rinde, der Schale, den Oberhäuten bzw. den verholzten Pflanzenteilen und werden somit in den meisten Fällen vor dem Verzehr von Früchten und Gemüse entfernt. Zu versuchen, die Ernährung so umzustellen, dass diese Nährstoffe in ausreichender Menge enthalten sind, um mikrovaskuläre Komplikationen zu behandeln, ist in der Praxis kaum möglich und würde sich auch nicht auf die medizinischen und diätetischen Grundsätze stützen, welche für MASQUELIER’s® Endoclair® klinisch etabliert wurden.

MASQUELIER’s® Endoclair® stellt eine einfache, jederzeit verfügbare Möglichkeit zur täglichen diätetischen Behandlung von mikrovaskulären Komplikationen bei Diabetes dar.